EBC Rostock e.V.

JBBL: Youngsters empfangen die Drachen zum letzten Hauptrundenspiel

Am Sonntag, den 23. Februar um 13:00 Uhr sind die Rostock Seawolves Youngsters wieder im Seawolves Trainingszentrum Bargeshagen im Einsatz. Zum 5. und letzten Heimspiel der Hauptrunde 2019/2020 in der Nachwuchs- und Jugend Basketball Bundesliga werden wieder zahlreiche Zuschauer gegen den Tabellenführer YOUNG RASTA DRAGONS erwartet.

Nach zu letzt fünf Niederlagen in Folge wollen die Rostock Seawolves Youngsters im letzten Hauptrundenspiel zurück zu ihrer alten Stärke finden. „In den letzten Partien lief es nicht optimal für uns. Seit langem plagen uns Verletzungssorgen, was nur einer der Gründe ist, warum wir die Spiele unter dem Korb verlieren“, berichtet Aufbauspieler Luca Wolff, der in dieser Saison die meisten Einsätze im Rostockertrikot nachweisen kann. Ausgerechnet gegen den Tabellenführer aus Quakenbrück peilen die Youngsters den Weg zurück in die Erfolgsspur an. Im Hinspiel kassierten die Jungs von der Ostsee eine deutliche 129:48 Auswärtsniederlage. Sie gehen aber optimistisch ins Rückspiel.

“Auch wenn wir in den letzten Pflichtspielen nicht zu hundert Prozent überzeugen konnten, wollen wir vor heimischen Publikum alles geben. Wenn wir von der ersten Minute an konzentriert zu Werke gehen, uns wenig Fehler erlauben, können wir gegen den Tabellenführer lange mithalten“, betont Flügelspieler Ols Bauer, der unter der Woche seinen 15. Geburtstag feierte.

Das JBBL-Team der Drachen konnte aus den letzten neun Partien neun Siege bei keiner Niederlage für sich verbuchen und steht mit dieser Bilanz an der Tabellenspitze der Hauptrunde. Die Mannschaft von Coach Hanno Stein wird somit als einer der Favoriten in die PlayOff-Runde 2019/2020 einziehen.

Spielbeginn ist um 13:00 Uhr im Seawolves Trainingszentrum Bargeshagen. Der Eintritt ist für jeden Zuschauer kostenfrei. Unterstützt wird die Mannschaft in den Auszeiten, Viertelpausen sowie der Halbzeit vom Seawolves Danceteam Peewees.