EBC Rostock e.V.

2.RLN: EBC-Herren gehen auf Bienen jagd

Der Winterschlaf ist vorbei. Nach einer zwei wöchigen Spielpause bestreiten die EBC Rostock Herren 2 am Samstag, den 22. Februar, um 17:00 Uhr bei den TSV Bargteheide BEES ihr nächsten Pflichtspiel. In diesem Aufeinandertreffen des 17. Spieltags in der 2. Regionalliga Nord trifft Bargteheide als 11. der Tabelle auf die zweitplatzierten Rostocker.

Die Schleswig-Holsteiner haben zuletzt eine 72:68-Auswärtsniederlage gegen Bramfeld einstecken müssen. Mit fünf Siegen und 11 Niederlagen stehen sie deutlich hinter den Rostockern, die aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz rangieren.

Bei den „BEES“ dreht sich das Spiel zumeist um das Quartett Steffen Hönicke, Jacob Gäde, Tobias Schüman sowie der Guard mit 2. Bundesliga PRO B Erfahrung Vincent Beckmann.

Für beide Mannschaften steht ein Sieg ganz oben auf der Liste, denn sowohl für Bargteheide als auch für Rostock geht es in der Tabelle noch weiter nach oben. Die EBC-Herren konnten unter Coach Mladen Ljiljanic die letzten zwei Partien gewinnen und wollen am Samstag die Tabellenführung zurück erobern.

Nach dem knappen 106:102-Heimsieg nach Verlängerung, wollen die Reservisten der ROSTOCK SEAWOLVES am Samstag gleich von Beginn an konzentriert ins Spiel starten. Dafür muss sich das Team nach der kurzen Auszeit wieder voll fokussieren und gewillt sein, defensiv wie offensiv konzentrierter zu Werke gehen. “Für uns geht es darum, die Tabellenführung zurück zu erobern um unserem Ziel, dem Gewinn der Meisterschaft nichts nach zustehen“, sagt Matti Birken. Der Guard fehlt den Rostockern immer noch auf Grund einer Fußverletzung.

Die Partie am Samstagnachmittag wird in der Sporthalle des Gymnasiums im Louise-Zietz-Weg/ 22941 Bargteheide um 17:00 Uhr ausgetragen.