EBC Rostock e.V.

2.RLN: Rostocker reisen zum Topspiel nach Cuxhaven

Für die 2. Herren des EBC Rostock steht die nächste lange Auswärtsfahrt auf dem Programm. Am Samstag, 18. Januar um 18:00 Uhr gehen die 2. Regionalliga Basketballer bei den Rot-Weiss Cuxhaven Baskets auf Beutezug. Die Rostocker stehen nach zwölf Spieltagen und elf Siegen in Folge auf der Poleposition in der 2. Regionalliga Nord. Die einzige Saisonniederlage kassierten die Ostseestädter gegen die Cuxhavener.

Nach dem bis jetzt guten Saisonverlauf und dem zuletzt deutlichem 105:45-Heimsieg gegen den TSV Kronshagen ist das Team von Coach Ljiljanic weiter Maß der Liga. Die Rostocker stehen mit zwei Siegen vor ihrem stärksten Kontrahenten, den Cuxhaven Baskets ganz oben in der Tabelle.

Mit Cuxhaven steht ein schweres Auswärtsspiel bevor. Die Niedersachsen hatten zuletzt mit 89:80 gegen den Tabellenachten, Bramfelder SV gewonnen und wollen in dieser Saison an alte Erfolge anknüpfen. Nach dem sportlichen Abstieg aus der 1. Regionalliga 2018/2019 und der Insolvenz des Vereins folgte jetzt ein Neuanfang in der 2. Regionalliga Nord.

Nun soll also der erneute Neuanfang erfolgen und der Aufstieg perfekt gemacht werden. Und das größtenteils mit eigenen Mitteln. Der Großteil der Mannschaft hat bereits für Rot-Weiss Cuxhaven gespielt. Hinzu kommen mit Andreas Hasenkamm, Darron & Deon McDuffie drei erfahrene Spieler mit Zweitliga-Erfahrung.

Die Cuxhavener belegen nach 12. Spieltagen mit einer Bilanz von neun Siegen und drei Niederlagen den 2. Tabellenplatz in der 2. Regionalliga Nord und stehen somit hinter den Rostockern.

“Cuxhaven ist ein starkes Team mit drei Spielern von hoher Qualität. Sie spielen im Angriff sehr strukturiert und organisiert im Halbfeld. Sie wissen um ihre Stärken und wie sie diese einzusetzen haben”, warnt Justas Rimkus. “Wir müssen defensiv gut arbeiten und effizient im Angriff agieren. So haben wir eine Chance auf den Sieg.”, gibt der litauische Scharfschütze die Marschroute für die Hürde Cuxhaven vor.

Die Rostocker werden die Reise zum Tabellenzweiten leider nicht mit einem vollen Kader antreten. Filip Skobalj nimmt mit dem FC Bayern München am Adidas Next Generation Tournament 2020 teil. Daniel Lopez ist noch auf Heimaturlaub und Redas Valiukas ist beruflich unterwegs.

Spielbeginn ist um 18:00 Uhr in der Rundturnhalle an der Beethovenallee 19 in Cuxhaven.