EBC Rostock e.V.

Damen gewinnen zum Saisonauftakt in M-V gegen Greifswald

Am 1. Spieltag in der Damenoberliga Mecklenburg-Vorpommern gewinnen die EBC Rostock Damen mit 86:49 gegen die SG Greifswald. In einem intensivem Damenspiel setzten sich die Rostockerinnen früh in der Partie ab und sicherten sich den 1. Saisonsieg. EBC-Flügelspielerin Laura Koch erzielt 30 Punkte beim Heimsieg ihrer Mannschaft.

EBC Rostock Damen – SG Greifwald Damen 86:49 (45:25)

Beide Teams legten zu Beginn der Partie einen schnellen Ball aufs Parkett und die Gastgeberinnen gingen schnell in Führung (25:13). Im zweiten Durchgang kamen die Gäste aus Greifswald besser ins Spiel und überspielten die Verteidigung der Rostockerinnen ein ums andere Mal. Beim Stand von 45:25 ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel waren es die Gäste, die mit mehr Energie aus der Kabine kamen und immer wieder den Weg zum Korb suchten. Doch EBC-Flügelspielerin Laura Koch hatte an diesem Nachmittag immer die passende Antwort für die Spielgemeinschaft Greifswald parat und erzielte insgesamt 30 Punkte für ihre Mannschaft. Bereits zu Beginn des letzten Viertels betrug die Führung für das Team und Trainer Ben Rausch 28 Zähler (64:36) und ließ nur noch wenig Siegeschanchen für die Gäste übrig. Mit einem 6:0 Lauf 60 Sekunden besiegelten die Rostockerinnen ihren 86:49 Heimsieg über die SG Greifswald.

„Wir sind gut in die Partie gestartet und haben uns nicht von unserem Siegesplan abbringen lassen. Die Saison ist noch sehr lang und auf uns warten noch harte Gegner“, berichtet Laura Koch, die 30 Punkte an diesem Nachmittag erzielen konnte.

Das nächste Punktspiel bestreiten die Damen in der Oberliga M-V am 15. Dezember 2019. Um 11:00 Uhr geht es dann in der Sporthalle „Freie Schule Rostock“ gegen die BIG Rostock.

Viertelergebnisse: 25:13 / 20:12 / 19:12 / 22:13

Endergebnis: 86:49