EBC Rostock e.V.

JBBL: Youngsters bestreiten Doppelspieltag

Die JBBL-Vorrundenspiele in der Nachwuchs-und Jugend Basketball Bundesliga laufen auf Hochtouren. Die Rostock Seawolves Youngsters bestreiten in dieser Woche gleich zwei Pflichtspiele in kürzester Zeit.

Nach dem 3. Spieltag in der JBBL stehen die Rostocker auf dem sechsten Platz der Vorrundentabelle und haben noch alle Möglichkeiten den Sprung in die Hauptrunde zu schaffen. Am Doppelspieltag gegen den Hamburg Towers und die Eisbären Bremerhaven wollen die Rostocker auf Sieg spielen, um die wichtigen Punkte mit zunehmen.

„Wir haben die letzten beiden Partien verloren und wollen zurück in die Erfolgsspur“, betont Trainer Nicolai Coputerco.

Am Freitag, 01. November reisen die Youngsters zum ungeschlagenen Tabellenführer Hamburg Towers . Die Hamburger konnten ihre bisherigen Punktspiele alle für sich entscheiden und stehen in der Tabelle vor den Rostockern. Tip-Off ist um 18:00 Uhr in der edel-optics.de Arena in Hamburg.

Weiter geht es dann am Sonntag, 03. November um 15:30 Uhr im Seawolves Trainingszentrum Bargeshagen. Dort empfangen die Rostock Seawolves Youngsters die Eisbären Bremerhaven die sich aktuell mit einem Sieg und drei Niederlagen auf dem siebten Tabellenplatz befinden und somit hinter den Rostockern stehen.

Auf einen Blick: 

Freitag, 01. November 2019 / 18:00 Uhr

Hamburg Towers – Rostock Seawolves Youngsters  / edel-optics.de Arena – Hamburg

Sonntag, 03. November 2019 / 15:30 Uhr 

Rostock Seawolves Youngsters – Eisbären Bremerhaven / Seawolves Trainingszentrum Bargeshagen