EBC Rostock e.V.

Erster Doppelsieg: U16-Girls klettern in der Tabelle weiter nach oben

Erfolgreiches Wochenende für die U16-Mädchen in Hamburg: Beim dritten Doppelspieltag in der Leistungsrunde des Hamburger Basketballverbandes holten die Rostocker Basketballerinnen zwei Siege und erklommen vorerst Platz 2 in der Tabelle.

Am Samstag glückte die Revanche gegen die BG Harburg-Hittfeld. Im Hinspiel hatte man eine ärgerliche 8-Punkte-Niederlage kassiert. Dementsprechend brannten die Mädchen auf das Rückspiel. Nachdem in der ersten Halbzeit noch der letzte Biss in der Verteidigung und Konzentration und Geduld im Abschluss fehlte, ließen die EBC-Girls in der zweiten Halbzeit nur noch sieben Punkte zu und gewannen letztlich souverän und deutlich mit 54:30 (26:23).

Mit dem Selbstvertrauen dieses Sieges ging man am Sonntag in das insgesamt sechste Spiel in der Hamburger Leistungsrunde und hatte sich den ersten Doppelsieg in dieser Liga vorgenommen. Diesmal war die Verteidigung von Beginn an wach und erlaubte keinen einzigen Feldkorb im ersten Viertel (1:20). Durch viele Ballgewinne spielte das Team zudem einige freie Punkte heraus und lag so schon zur Halbzeit sicher vorn (37:5). In den zweiten 20 Minuten übernahm die jüngere Garde mehr Verantwortung und gestaltete die zweite Halbzeit ähnlich souverän. Am Ende stand ein deutlicher 61:19-Erfolg zu Buche.

Mit der Bilanz von vier Siegen und zwei Niederlagen klettert der EBC Rostock zwei Plätze nach oben und hält den Kurs in Richtung Meisterrunde. „Es war schön zu sehen, dass wir nach der bitteren Niederlage am letzten Doppelspieltag wieder zurück in die Spur gefunden haben. Zudem freut mich ganz besonders, dass gegen Bergedorf erneut alle Spielerinnen gepunktet haben. Insgesamt sehen wir uns auf einem sehr guten Weg, wissen aber gleichzeitig, in welchen Punkten wir uns weiter verbessern wollen“, zieht Headcoach Fabian Peter Bilanz.

BG Harburg-Hittfeld vs. EBC Rostock

Viertelergebnisse: 8:16, 15:10, 6:18, 1:10

Punkteverteilung: Sarah Bösener (14), Sarah Pieper (11), Pauline Roesner (10), Charlotte Rohde (5), Pauline Eckloff (5), Akascha Raguse (5), Carolina Broschwitz (2), Mathilda Schlempp (2) Hendrikje Raphael (0), Ebba Sperlich (0), Angelina Gorgs (0)

TSG Bergedorf vs. EBC Rostock

Viertelergebnisse: 1:20, 4:17, 10:12, 4:12

Punkteverteilung: Akascha Raguse (14), Sarah Pieper (14), Pauline Eckloff (6), Angelina Gorgs (5), Carolina Broschwitz (5), Charlotte Rohde (4), Hendrikje Raphael (4), Sarah Bösener (4), Mathilda Schlempp (3), Ebba Sperlich (2)