EBC Rostock e.V.

Titelverteidiger U12 reist nach Göttingen

Der nächste Turnierbesuch der U12 Mannschaft steht auf dem Plan. Am 15./16. Juni reisen die jungen Rostocker nach Göttingen zum 40. Miniturnier, um dort ihren Titel zu verteidigen.

Bereits im letzten Jahr folgte der EBC Rostock e.V. der Einladung zum Turnier nach Göttingen. Nach einem tollen Wochenende mit Spielen auf höchstem Niveau konnte das Team um Trainier Malte Haedecke am Ende als glücklicher Sieger die Trophäe in den Händen halten. Auch in diesem Jahr mussten die Verantwortlichen nicht lange über ihre Zusage am Miniturnier 2019, das vom Deutschen Basketball Bund und der easyCredit Basketball Bundesliga unterstützt wird, nachdenken und sicherten ihre Teilnahme zu.

Beim 40. Miniturnier gehen nationale Jugend-Spitzenmannschaften in verschiedenen Altersklassen am Start. Unter den 230 teilnehmenden Mannschaften sind Teams u.a. aus München, Hamburg, Berlin, Dresden und Chemnitz.

Auch mit vor Ort wird die „kinder+Sport Basketball Academy“ Station sein, die wieder zum Mitmachen und Erleben einlädt. Neben den zahlreichen Übungen können sich die Kids verbessern, um das nächste Level (farbiges Trikot) zu erreichen. Auch die Jungs vom EBC Rostock haben schon einmal an den Stationen ihr Können unter Beweis gestellt und konnten viele farbige Trikots absahnen.

„Wir freuen uns auf ein super Turnier mit hochklassigen Mannschaften aus der gesamten Bundesrepublik. Nach erfolgreichen Turnieren in Berlin und Chemnitz ist das der nächste große Test auf hohem Niveau. Die Kinder werden in ihrer Entwicklung einen weiteren Schritt nach vorn machen“, freut sich U12-Trainergespann Malte Haedecke und Tom Schmidt vor der Fahrt nach Göttingen.