EBC Rostock e.V.

NBBL: Entscheidung fällt am Sonntag in Paderborn

An Spannung nicht zu toppen! Entscheidungen fallen am letzten Spieltag in der Nachwuchs und Jugendbasketball Bundesliga. Die Rostock Seawolves Juniors haben am Sonntag, den 17. März 2019 die Möglichkeit in ihrer Premierensaison die Playoffs der NBBL zu erreichen. Das Team von Trainer Nicolai Coputerco brauch dafür einen Sieg bei den Uni Baskets Paderborn und Schützenhilfe aus der Hauptstadt. Die Partie der Rostocker wird Live auf der EBC Rostock Facebook-Seite zusehen sein.

Nach 15 Spielen in der Hauptrunde belegen die Rostocker mit einer Bilanz von neun Siegen und sechs Niederlagen mit 18 Punkten den 5. Tabellenplatz in der NBBL und wollen den Einzug in die Meisterschaftsspiele um jeden Preis erreichen. „Wir brennen auf die Playoffs und wollen sie um jeden Preis erreichen. Unter der Woche haben wir gut trainiert und alle wichtigen Sachen besprochen. Alle Spieler sind fit und wir fahren mit einem vollen Kader nach Paderborn“, berichtet Scharfschütze Toni Nickel von den Rostock Seawolves Juniors.

Doch leicht wird es auf keinen Fall. Denn die Piraten Hamburg sind Punktgleich mit den Rostockern und wollen das letzte Playoff-Tickte. Die Piraten haben aufgrund des gewonnenen Direktvergleiches die Nase vorn. Siegen die Hamburger am Sonntag, sind sie sicher in den Playoffs – allerdings müssen sie ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt beim amtierenden Meister ALBA BERLIN antreten.

Auf einen Blick:

Sonntag, 17. März 2019 /14:00 Uhr

Uni Baskets Paderborn – Rostock Seawolves Juniors