EBC Rostock e.V.

NBBL: Jungwölfe mit Doppelspieltag vor der Brust

Die NBBL-Hauptrundenphase in der Nachwuchs-und Jugend Basketball Bundesliga neigt sich dem Ende. Die Rostock Seawolves Juniors bestreiten in dieser Woche gleich zwei ihrer letzten drei Hauptrundenspiele und das vor heimischer Kulisse.

Nach dem 15. Spieltag in der NBBL stehen die Rostocker auf dem fünften Platz der Hauptrunde und haben noch alle Möglichkeiten den Sprung unter die ersten vier zu schaffen und damit in die Play-Offs einzuziehen.

In den letzten drei verbleibenden Hauptrundenspiele gegen die Young RASTA Dragons, Alba Berlin und Uni Baskets Paderborn wollen die Rostocker auf Sieg spielen, um die wichtigen Punkte einzufahren.

Bereits am Donnerstag, den 28. Februar kommen die Young RASTA Dragons nach Rostock. Der aktuell Zweite der Hauptrundentabelle konnte sein letztes Punktspiel gegen die AB Baskets Berlin gewinnen und steht in der Tabelle vor den Rostockern. Tip-Off ist um 19:00 Uhr im WIRO Sportcenter am Bertha-von-Suttner-Ring.

Weiter geht es dann am Sonntag, den 03. März um 15:00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle Berlin. Zu Gast beim aktuellen NBBL-Meister Alba Berlin wollen die Rostock Seawolves Juniors einen guten Ball spielen und dem Favorit die Stirn bieten.

Auf einen Blick: 

28. Februar 2019 / 19:00 Uhr

Rostock Seawolves Juniors – Young RASTA Dragons / WIRO Sportcenter Rostock

03. März 2019 / 15:00 Uhr 

Alba Berlin – Rostock Seawolves Youngsters / Max-Schmeling-Halle Berlin