EBC Rostock e.V.

JTFO: SEAWOLVES auf Talentsuche beim JTFO-Landesfinale

Ende Januar 2019 fand in Rostock das 3-tägige Landesfinale-Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) statt. An diesen drei Tagen traten die besten Schulmannschaften im Bereich Basketball der Mädchen und Jungen aus ganz Mecklenburg Vorpommern der Wettkampfklasse 2 (2002-2003), WK 3 (2004-2005) und WK 4 (2006-2007) gegeneinander an. Der EBC Rostock e.V. und die ROSTOCK SEAWOLVES unterstützen die Veranstaltung und gingen gemeinsam auf Talentsuche.

In bereits vorhergehenden Turnieren qualifizierte man sich gegen Schulen der eigenen Stadt und Region um nun herauszufinden, welche Schule die beste Mannschaft im Land hat. Der Sieger bekommt eine Einladung zum Bundesfinale nach Berlin. Der EBC Rostock e.V. konnte die Veranstaltung mit einer Auswahl an offiziellen Schiedsrichtern sowie einem Cateringbereich unterstützen. Sie leiteten etliche Spiele auf hohem Niveau und konnte das ein oder andere Talent für ihren Verein sichten.

„Es waren drei spannende Turniertage auf hohen Niveau und hart umkämpften Partien. Schön anzusehen war neben den zahlreichen Jungsspielen, dass auch weiterhin bei den Mädchen Basketball hoch im Kurs steht“, berichtet EBC-Jugendtrainer Justus Rimkus.

In der Altersklasse WK 2 (2002-2003) setzten sich die Jungen des Gymnasiums der Don-Bosco Schule Rostock im Finale gegen die GHG Wismar durch. Bei den Mädchen dürfen sich die Schülerinnen des Innerstädtischen Gymnasiums Rostock über das gewonnene Finale freuen. In der WK 3 dürfen sich die Jungs vom Christophorus Gymnasium Rostock über das Ticket nach Berlin freuen sowie die Mädchen von der Werkstattschule Rostock. In der Wettkampfklasse 4 triumphierten die Schüler des Christophorus Gymnasium Rostock bei den Jungen und die Freie Schule Rerik bei den Mädchen.

„Es ist schön zusehen, dass der Basketballsport hier in der Region auf dem Vormarsch ist. Wir konnten uns an den drei Tagen ein Bild davon machen das auch in den Schulen der Basketball gut unterrichtet wird und die Schülerinnen und Schüler viel Spaß daran haben“, berichtet EBC Rostock Jugendkoordinator Stanley Witt.

Glückliche Gewinnerinnen in der WK 2

Hart umkämpftes Finale 

Die Organisatoren der Veranstaltung (Links), Andreas Nadolny (Mitte), Manfred Matthies (rechts)

Strahlende Schülerinnen bei dem Medaillenübergabe