EBC Rostock e.V.

DANKE, Pavel Mokrys!

Vor Beginn der Winterferien endete beim EBC Rostock e.V. eine Ära. 1. Vorsitzender des EBC Rostock e.V. André Jürgens, ROSTOCK SEAWOLVES Maskottchen Wolfi und viele engagierte Eltern verabschiedeten Pavel Mokrys, Urgestein der Grundschulliga und ehemaliger Spieler der ROSTOCK SEAWOLVES. Pavel beendet seine Trainerlaufbahn und will zukünftig aus beruflichen und privaten Gründen sportlich kürzer treten.

Pavel kam im Jahr 2013 als FSJ’ler zum EBC Rostock und spielte für die ROSTOCK SEAWOLVES. Als Flügelspieler überzeugte er vor allem durch seine gigantische Sprungkraft und explosive Spielweise. Er schaffte mit den Wölfen den Aufstieg in die 2. Basketball Bundesliga ProB und feierte auch in der 2. Herrenmannschaft viele Erfolge. Sein Geschick im Umgang mit den kleinsten Körbewerferinnen und Werfern, ließ den 2,00 Meter großen Hünen während seines freiwilligen sozialen Jahres schnell zu einem unentbehrlichen Teil der Grundschulliga werden. „Pavel ist während seiner Zeit in Rostock schnell zu einer Identifikationsfigur im Verein geworden und wird hier schmerzlich vermisst werden“, betont André Jürgens

Teamkollege Stanley Witt erinnert sich gerne an die gemeinsame Zeit und wünscht ihm alles gute für die Zukunft: „Es gab viele schöne Moment auf und Abseits des Feldes. Ich schätze ihn als Mitspieler und sehr guten Freund.“

Wir danken Pavel für seinen unermüdlichen Einsatz im Kinder und Jugendbereich und seine unvergesslichen Momente im Trikot der ROSTOCK SEAWOLVES sowie der 2. Herrenmannschaft. Für seinen weiteren Weg wünschen wir ihm alles Gute.