EBC Rostock e.V.

2.RLO: Herren 2 wollen zurück in die Erfolgsspur

Am Freitag, 08. März 2019 gehen die Herren 2 des EBC Rostock e.V. in der 2. Regionalliga Ost wieder auf Korbjagd. Zu Gast in der OSPA | Arena Rostock ist der Tabellendritte, der SV Empor Berlin. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr.

Die Rostocker befinden sich aktuell in einer nicht optimalen Verfassung und kämpfen um den Anschluss an die oberen Tabellenplätze. Nach 13 Spieltagen zieht das Team um Trainer Nicolai Coputerco ein erstes kleines Fazit. „Wir sind super in die Saison gestartet und konnten uns gegen starke Mannschaften behaupten. Wir sind ein junges Team und wachsen mit unseren Aufgaben. Mussten aber auch schon schmerzhafte Niederlagen verkraften“, bringt Coputerco auf den Punkt.

Der Gegner am 15. Spieltag ist auf keinen Fall zu unterschätzen. Der SV Empor Berlin steht mit einer Bilanz von neun Siegen und fünf Niederlagen auf Platz drei der Tabelle und hat einen echten Punktesammler in ihren Reihen. Armin Willemsen erzielt im Schnitt 20,2 Punkte für die Berliner und hat aktuell 242 Zähler auf seinem Punktekonto. Damit ist der Deutsch/Östereicher dritt bester Scorer der Liga und in jedem Spiel brandgefährlich.

Die Rostocker sind hochmotiviert und gehen fokussiert in das Spiel gegen die Berliner. „Es wird auf keinen Fall ein leichtes Spiel für uns. Wir wissen um die Stärke der Berliner. Ich freue mich auf das Spiel und hoffe auf die Unterstützung unserer Fans in der Halle“, berichtet Scharfschütze Justas Rimkus. Der mit 41 verwandelten Dreipunktwürfen aus 13 Partien die Liga anführt.

Auf einen Blick

Freitag, 08. März 2019

19:00 Uhr: EBC Rostock Herren 2 – SV Empor Berlin

OSPA| Arena /  Tschaikowskistraße 45 / 18069 Rostock