EBC Rostock e.V.

EBC „Oldies“ feiern Landesmeistertitel

EBC „Oldies“ triumphieren am letzten Spieltag und feiern Landesmeistertitel in eigener Halle. Beim Abschlussturnier der Ü35 -Liga des Basketballverbandes Mecklenburg-Vorpommerns in Rostock erspielten sich die „Oldies“ vom EBC Rostock ihren zweiten Turniersieg und dürfen sich über die Trophäe freuen.  

Am vergangenen Wochenende, 26. Januar 2019, fand das Abschlussturnier der Ü35-Liga des Basketballverbandes Mecklenburg-Vorpommern in der Spielzeit 2018/2019 statt. In der Sporthalle der Jenaplanschule Rostock lud der EBC Rostock e.V. zum letzten Turniertag ein. Leider fanden nur zwei von gemeldeten drei Mannschaften den Weg in die Sporthalle. Die PSV Schwerin Tigers musste ihre Teilnahme vom Ligabetrieb kurzfristig zurückziehen.

So spielten die beiden Rostocker Mannschaften in 8 x 5 Minuten effektive Spielzeit gegeneinander und machten den Tagessieg unter sich aus. Zu Beginn noch ein Spiel auf Augenhöhe, machte die Erfahrung der EBC „Oldies“ am Ende den kleinen Unterschied. Mit 66:55 gewinnen die EBC „Oldies“ nicht nur das Stadtderby gegen die BIG Rostock, sondern angeln sich den Landesmeistertitel in der Ü35-Liga.

Es waren zwei schöne Turniertage die am Ende mit dem Gewinn des Meistertitel gekrönt wurden. Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison und hoffen auf mehr Beteiligung der anderen Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern“, sagt Spielertrainer John Rohrlapper vom neuen Ü35-Landesmeister des EBC Rostock. 

Die EBC „Oldies“ fahren Anfang Februar zu den Norddeutschen Meisterschaft 2019. Dort werden sie ihre bestmögliche Spielweise aufs Parkett legen um gegen die starke Konkurrenz zu bestehen. Der genaue Austragungsort steht noch nicht fest. 

Gemeinschaftliches Gruppenbild vom Abschlussturnier mit der BIG Rostock.