EBC Rostock e.V.

WVB e.V. übernimmt Partnerschaft an Grundschule in Bentwisch

Die Wirtschaftliche Vereinigung Bentwisch e.V. (WBV e.V.) wird Bronze Partner beim EBC Rostock e.V., konkret: beim Projekt „Basketball macht Schule“, und unterstützt somit die Basketball AG an der Grundschule in Bentwisch.

„Viele Mitgliedsunternehmen sind schon seit Jahren aktiv in der Sportförderung des lokalen Vereins FSV Bentwisch e.V. und anderer Vereine, die dem Gemeinwohl dienen, engagiert. Aufgrund der positiven Resonanz von anderen Schulen fiel die Entscheidung letztlich nicht schwer, dieses Projekt gemeinschaftlich als WVB e.V. zu fördern. Der Sport im Allgemeinen hat in unserer Gemeinde einen hohen Stellenwert, womit sich der WVB e.V. identifiziert und verbunden fühlt“, betont Vorstandsvorsitzender Niels Anders.

Damit erweitert die Wirtschaftliche Vereinigung Bentwisch e.V. sein sportliches Engagement in der 3.200 Einwohner großen Gemeinde und unterstützt neben dem Fußball oder anderen Sportvereinen jetzt auch den Basketball vor Ort. Die neue Partnerschaft wird in Form einer Schul-AG an der Grundschule Bentwisch zum Ausdruck gebracht.

Das Projekt „Basketball macht Schule“ wurde durch ein Vereinsmitglied an uns herangetragen und ist sofort positiv aufgenommen worden. Im Anschluss konnten wir recht zügig und unkompliziert viele Mitglieder des Vereins für das Sponsoring gewinnen. Uns hatte positiv überrascht, wie viele Kinder der Grundschule Bentwisch sich von Anfang an für den Basketball begeistert haben. Wir sind stolz darauf, diese Nachwuchsinitiative des EBC Rostock e.V. mit zu unterstützen und freuen uns auf die weiterhin gute Entwicklung des Projektes im Ganzen“, so Niels Anders weiter.

Der WVB e.V. ist ein 1992 gegründeter Gewerbeverein mit derzeit 55 Mitgliedsunternehmen. Seit 1994 gestaltet die gewählte Fraktion des WVB e.V. die Kommunalpolitik im Gemeindegebiet Bentwisch mit stabiler Mehrheit entscheidend mit. Die Hauptaufgabe des Vereins besteht darin, ein gewerbefreundliches Umfeld zu erhalten und weiterzuentwickeln, damit die hohe Standortattraktivität für das Gewerbe und die hier lebenden Menschen gesichert bleibt.

Weitere Informationen auf www.wvb-bentwisch.de