EBC Rostock e.V.
EBC News

Kampf um die Tabellenspitze: Herren 2 sind auswärts gefordert

Am kommenden Samstag, 13. Oktober sind die 2. Herren wieder „on the road“. Um 17:00 Uhr werden die EBC Rostock Herren 2 um die nächsten Punkte in der Sporthalle OBF im Zauritzweg/ Bismarckstraße in Berlin kämpfen. Mit dem SV Empor Berlin wartet ein Gegner aus der oberen Tabellenhälfte.

Die Rostocker schwimmen aktuell auf einer Erfolgswelle. Nach drei Spielen und drei Siegen sind die EBC Herren in der 2. Regionalliga Ost noch ungeschlagen und wollen es auch bleiben. Der Kampf um die Tabellenspitze könnte nicht spannender sein. Gleich drei Mannschaften teilen sich die Führung. Der Gastgeber SV Empor Berlin ist genauso gut in die Saison gestartet und hat aus drei Pflichtspielen drei Siege einfahren können.

Im Kader der Berliner stehen mit Philip Sauer und Armin Willemsen zwei Spieler mit großem Potenzial, die den Rostockern Kopfschmerzen bereiten könnten. Sauer und Willemsen stehen in den Top 10 der besten Werfer der Liga und erzielen zusammen 46,8 Punkte im Schnitt.

Die Rostocker sind gewarnt und wollen sich voll und ganz auf ihr Spiel konzentrieren, um auch im vierten Spiel als Sieger vom Parkett gehen zu können. „Wir wollen an die tollen Leistungen der letzten Partien anknüpfen und uns noch mehr als Team finden. Ich erwarte ein schweres Spiel, in dem uns nichts geschenkt wird. Beide Mannschaften setzten alles dran, um ihre Siegesserie auszubauen“, sagt Aufbauspieler Dominik Breitschuh von den EBC Rostock Herren 2.

Auf einen Blick

Samstag, 13. Oktober 2018

17:00 Uhr: SV Empor Berlin – EBC Rostock Herren 2 (Sporthalle OBF/ Zauritzweg-Bismarkstraße 20/ 10585 Berlin)