EBC Rostock e.V.
EBC News

Heiß auf das 1. Heimspiel – Lok Bernau 2 zu Gast in Rostock

Die Basketballer der 2. Herren des EBC Rostock stehen am kommenden Sonntag, 30. September um 14:00 Uhr in der Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring vor einer schweren Heimspielaufgabe. Die Rostocker erwarten den Tabellensiebten Lok Bernau 2 um Ex-Seawolves-Spieler Tim Vogt zum 1. Heimspiel in der 2. Regionalliga Ost.

Die Rostocker starteten mit einem 77:71-Auswärtserfolg beim SSC Südwest Berlin in die neue Spielzeit. Gerade Neuzugang Filip Škobalj machte auf sich aufmerksam. Der 16-jährige Serbe erzielte bei seinem Debüt im Trikot der Rostocker 21 Punkte und war hinter Nicolas Buchholz (30 Punkte) zweitbester Punktesammler der Partie.

Das Team aus Bernau musste sich hingegen mit einer knappen 67:69-Heimniederlage gegen die BBC White Devils Cottbus geschlagen geben. Dreh und Angelpunkt im Spiel der Randberliner ist Ex-Seawolves-Akteur Tim Vogt, der nach dem Ende seiner Profi-Karriere in dieser Saison in der 2. Regionalliga auf Korbjagd geht. Zum Einstand erzielte der Point Guard 16 Punkte und war damit zweitbester Scorer des Spiels.

Center-Spieler Daniel Lopez schaut zuversichtlich auf das bevorstehende Spiel und freut sich auf ein Wiedersehen mit seinem alten Teamkollegen: „Das erste Spiel hat uns gezeigt, dass wir trotz unseres junges Team gegen starke Mannschaften mithalten können. Ich freue mich sehr auf das Wiedersehen mit Tim. In den letzten Jahren haben wir in einer Mannschaft gespielt und zusammen Erfolge gefeiert, doch jetzt beginnt ein neues Kapital für uns beide.“

Mit einem Sieg können die 2. Herren unter die ersten Top3 in der Tabelle rutschen und den zweiten Sieg in Folge feiern. Es wird deshalb ein spannendes 2. Regionalligaspiel erwartet. Alle Gäste sind herzlich ab 14:00 Uhr in die Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring eingeladen.

Sonntag, 30. September 2018

14:00 Uhr: EBC Rostock Herren 2 – SSV Lok Bernau 2

Sporthalle Bertha-von-Suttner-Ring 24, 18147 Rostock