EBC Rostock e.V.
EBC News

Friedrich Teutsch darf vom Nationaltrikot träumen

Friedrich Teutsch von den Rostock Seawolves Youngsters hat Grund zur Freude. Die Landesverbände haben das Rostocker Talent ausgesucht und schicken den 14-jährigen vom 29. September bis 02. Oktober zum Bundesjugendlager nach Heidelberg.

Vier Tage lang muss sich Friedrich gegen seine Mitkontrahenten aus der gesamten Bundesrepublik behaupten. Beobachtet wird er dabei von den Bundestrainern, die am Ende auch die Nominierungen vornehmen. Aus den ausgewählten Spielern wird dann die neue U15-Jungen-Nationalmannschaft gebildet.

„Wir sind sehr stolz auf Friedrichs bisherige Entwicklung, die nun zurecht die Nominierung für das Bundesjugendlager nach sich zieht. Friedrich ist ein Paradebeispiel für den Weg von der Vereinseigenen Grundschulliga bis in die Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). In der kommenden Spielzeit wird er noch mehr Verantwortung bei den Rostock Seawolves Youngsters übernehmen und weiter wachsen“, so der stolze Trainer Stanley Witt.

Der Verein wünscht Friedrich viel Durchhaltevermögen und jede Menge Kraft, um eine Runde weiter zu kommen.