EBC Rostock e.V.
EBC News

U16 I gewinnen Playoff-Halbfinale – Warten auf Finalgegner

Die EBC Rostock U16-I entscheiden das letzte Playoff-Spiel gegen die Schwerin Tigers mit 85:79 für sich und ziehen ins Finale ein. In einem hart umkämpften Playoff-Spiel setzten sich die Schützlinge von Trainer Jan Kleinhardt kurz vor Ende entscheidend ab und müssen jetzt auf ihren Final-Gegner warten.

Schon im ersten Aufeinandertreffen zwischen der U16-I vom EBC Rostock und den Schwerin Tigers konnten die jungen Rostocker als Sieger hervorgehen. Im Playoff-Rückspiel am vergangenen Sonntag, 10. Juni ließen die Rostocker nichts mehr anbrennen und entschieden die Partie sowie die „Best-Of-Three“-Serie für sich. „Die Playoff-Halbfinale Serie gegen Schwerin war nicht einfach zu meistern. Wir wussten um die Stärke der Landeshauptstädter und haben uns intensiv darauf vorbereitet. Umso glücklicher bin ich, dass wir als Sieger aus den Partien hervor gehen konnten und jetzt im Finale stehen“, betont U16-I Cheftrainer Jan Kleinhardt.

Noch müssen sich Trainer und Spieler etwas gedulden. Denn im anderen Playoff-Halbfinale siegte die U14-I um Kapitän Friedrich Teutsch gegen die U16 II des EBC Rostock und glich die Serie aus. So kommt es am Mittwoch, 13, Juni um 18:30 Uhr in der OSPA | Arena zum großen Showdown zwischen beiden Mannschaften. Der Sieger zieht in Finale ein und kann sich mit der U16-I im Kampf um die U16 Landesmeisterschaft duellieren.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com