EBC Rostock e.V.
EBC News

U18-Team fährt zum DBB-Jugendpokal nach Münster

Nach dem Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft Mitte April in Oldenburg qualifizierte sich das Team um Kapitän Theo Brackmann für die Endrunde des U18-DBB-Jugendpokals am 26./ 27. Mai in Münster. Dort treffen die jungen Rostocker auf die Sieger der 4. Regionalbereiche aus ganz Deutschland.

Mitte April feierten die U18 Jungs des EBC Rostock den Gewinn der Landesmeisterschaft M-V, um nur eine Woche später bei den Norddeutschen Meisterschaft (NDM) in Oldenburg zu triumphieren. Durch den Gewinn der NDM dürfen die Rostocker jetzt zum U18-DBB-Jugendpokal nach Münster reisen um dort vielleicht den nächsten Titel zu feiern.

In Münster warten mit dem UBC Münster, dem MTV Kronberg und TS Jahn München die Sieger der Regionalbereiche auf die Nachwuchsbasketballer aus Rostock. Den Auftakt am Samstag, 26. Mai, machen die EBC-Akteure gegen den Gastgeber UBC Münster um 16 Uhr in der Sporthalle des Pascal-Gymnasiums.

„Wir freuen uns auf den DBB-Jugendpokal in Münster und die starke Konkurrenz aus ganz Deutschland. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte dürfen wir an solch einem Turnier teilnehmen. Wir werden uns in den folgenden Trainingseinheiten akribisch auf den Wettkampf vorbereiten um unseren Verein und Bundesland so gut wie nur möglich zu vertreten“, sagt Trainer Nicolai Coputerco.

Spielpaarungen DBB-Jugendpokal 2018 

Samstag, 26. Mai 2018

16:00 Uhr, UBC Münster – EBC Rostock 

18:00 Uhr, MTV Kronberg – TS Jahn München

Sonntag, 27. Mai 2018

10:00 Uhr, Verlierer 1. HF – Verlierer 2. HF

12:30 Uhr, Sieger 1. HF – Sieger 2. HF