EBC Rostock e.V.
EBC News

U13 nimmt am ALT OLDENBURGER CUP in Vechta teil

Die U13-Mannschaft des EBC Rostock um Trainer Simas Krupnikas ist hier zu Lande eine echte Macht. Als jüngerer Jahrgang spielen die Rostocker in der älteren U14-Oberliga mit und stehen ganz oben in der Tabelle. Der reine Ligabetrieb reicht der Mannschaft nicht aus. Wichtiger ist die Teilnahme an überregionalen Turnieren, um mehr Erfahrung sammeln zu können. So wird die U13 Mannschaft von Kapitän Roy Krupnikas am kommenden Wochenende (2. bis 3. Mai) zum „ALT OLDENBURGER CUP“ nach Vechta reisen.

Anfang März erhilet der EBC Rostock die Einladung zum Turnier in Vechta. Lange mussten die Verantwortlichen über ihre Zusage am ALT OLDENBURGER CUP nicht nachdenken und sicherten ihre Teilnahme schnell zu.

Beim „ALT OLDENBURGER CUP“ gehen nationale Jugend-Spitzenmannschaften in verschiedenen Altersklassen am Start. Unter dem renommierten Teilnehmerfeld sind Mannschaften aus Oldenburg, Göttingen, Berlin und Köln. An der Pariser Straße, im RASTA Dome/ RASTA Gym, werden sich die für die kommende Saison zusammengestellten Teams der Jahrgänge 2005 und 2006 messen. Start ist am Samstag um 11 Uhr. Die Siegerehrung wird am Sonntag, den 3. Juni, um 14 Uhr zelebriert. Die Spielzeit ist auf 2×15 Minuten ausgelegt, bei Unentschieden gibt es eine auf drei Minute angesetzte Verlängerung. „Wir werden alle Partien im RASTA Dome und im RASTA Gym auf dem großen Feld absolvieren. So finden keine Parallelspiele statt und die jeweils spielenden Teams dürfen sich auf eine tolle Kulisse freuen“, sagt RASTA Vechtas Jugendkoordinator Hanno Stein.

„Wir freuen uns auf ein super Turnier mit hochklassigen Mannschaften. Nach erfolgreichen Ligaspielen und Teilnahmen an Turnieren ist das der nächste große Test auf hohem Niveau für uns“, freut sich U13-Trainer Simas Krupnikas vor der Fahrt nach Vechta.