EBC Rostock e.V.
EBC News

U12 greift nach Ligatitel – Finale um Krone in der Nordliga in Rendsburg

Am kommenden Wochenende (26./ 27. Mai) findet in Rendsburg das Finalturnier der Nordliga statt. Die U12 um Trainer Malte Haedecke ist mit dabei und konnte bereits drei Turniersiege für sich verbuchen. Im Saisonfinale winkt mit einem weiteren Triumph der Gewinn der kompletten Nordliga-Saison 2017/2018.

Vor der Saison wurde beschlossen, dass die U12 von Trainer Malte Haedecke zusätzlich zum normalen Spielbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern, in dem das Team überwiegend im U14-Bereich agiert, auch überregional im Einsatz sein wird.

Neben Testspielen und Teilnahmen an einzelnen Turnieren nehmen die Talente an der U12-Nordliga teil. Diese Spielliga wurde neu ins Leben gerufen. Der Gedanke hinter dieser Liga ist, einen überregionalen Spielbetrieb für die Leistungsteams der unterschiedlichen Landesverbände zu schaffen und gleichzeitig das Potenzial der einzelnen Spieler besser zu fördern. Neben dem EBC Rostock nehmen der BBC Rendsburg, der Bramfelder SV, die SG Alstertal-Langenhorn sowie zwei Teams des SC Rist Wedel (Mädchen und Jungen) teil.

Nach den ersten drei Turnieren, die in Ein-Tages-Wettkämpfen abgehalten wurden, konnten die Nachwuchstalente des EBC Rostock überzeugen und gewannen alle drei Turniere. Zum Saisonfinale in Rendsburg gilt es, über zwei Tage eine gute Leistung abzurufen, um auch das letzte Turnier für sich zu entscheiden und den Meistertitel in den Händen zu halten. Neben den genannten Mannschaften werden auch Gastmannschaften mit dabei sein.