EBC Rostock e.V.
EBC News

Pokalkracher am Sonntag – Talents freuen sich auf Stadtrivalen

Es ist Pokalzeit. Am kommenden Sonntag, 6. Mai, greifen die Herren II des EBC Rostock nach dem Landespokal. Ab 18:30 Uhr duelliert sich der Regionalist in der OSPA | Arena mit dem Stadtrivalen BIG Rostock und will sich mit einem Titel aus der Saison verabschieden. Zeitgleich sind zwei Abschiede bei den EBC Rostock Talents zu verkünden. Lukas Rath wird den Verein nach sechs Jahren aus beruflichen Gründen verlassen.

Die Saison der Herren II in der 2. Regionalliga Nord ist vorbei und die Rostocker belegen nach einer durchwachsenen Spielzeit mit 20 Partien den fünften Platz in der Abschlusstabelle. Das Saisonziel Klassenerhalt ist gesichert und weitere Jugendspieler wurden in das Team integriert.

Nun steht für die Mannschaft um Cheftrainer Nicolai Coputerco noch ein Spiel auf dem Plan, in dem es um alles geht. Vor der Saison qualifiziert sich der Regionalist für den Landespokal. In der ersten Runde bezwangen die Talents den Regionalisten aus Greifswald, den SV NOBA Greifswald mit 80:64. Im Halbfinale besiegten sie die EBC Rostock Herren V mit 104:71 und ebneten sich so den Weg ins Finale.

Hier wartet jetzt mit der BIG Rostock ein ernst zu nehmender Gegner. Der Stadtrivale hat in der Vergangenheit schon für Überraschungen gesorgt und kennt sich mit Final-Partien sehr gut aus. Die Rostocker konnten 2013 und 2016 die Landesmeisterschaft in der Herren Oberliga feiern.

„Wir wollen den Pokal in unseren Händen halten, um uns selbst einen schönen Saisonabschluss zu geben. Wir wissen um die Stärke des vermeintlich schwächeren Gegners und stellen uns in den verbleibenden Trainingseinheiten nochmals intensiv drauf ein“, so der zuversichtliche EBC-Trainer Nicolai Coputerco.

Auf einen Blick:

Sonntag, 6. Mai 2018

18:30 Uhr: EBC Rostock Talents – BIG Rostock I / OSPA | Arena Rostock