EBC Rostock e.V.
EBC News

EBC Jungs heiß auf den DBB-Jugendpokal in Münster

Nach dem Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft Mitte April in Oldenburg qualifizierte sich das Team um Kapitän Theo Brackmann für die Endrunde des U18-DBB-Jugendpokals am 26./ 27. Mai in Münster. Dort treffen die jungen Rostocker auf die Sieger der 4. Regionalbereiche aus ganz Deutschland.

In Münster warten mit dem UBC Münster, dem MTV Kronberg und TS Jahn München die Sieger der Regionalbereiche auf die Nachwuchsbasketballer aus Rostock. Den Auftakt am Samstag, 26. Mai, machen die EBC-Akteure gegen den Gastgeber UBC Münster um 16 Uhr in der Sporthalle des Pascal-Gymnasiums.

Am vergangenen Wochenende 19./ 20. Mai hielten die Ostseestädter noch einmal Testspiele in der Hauptstadt ab. Gegen die Berlin Tiger und die TK Hannover holte sich das Team um Kapitän Theo Brackmann den nötigen Feinschliff in Hinblick auf den DBB-Jugendpokal: „Gegen Berlin und Hannover konnten wir unsere taktischen Belange noch einmal festigen und an den kleinen Dingen wie Wurfentscheidungen oder Verteidigungsverhalten arbeiten. Die intensive und aggressive Spielweise beider Mannschaften half uns dabei, die richtige Einstellung für den Wettkampf in Münster zu bekommen“, berichtet Trainer Nicolai Copurterco.

In den verbleibenden sechs Trainingseinheiten wird die Mannschaft an individuellen und taktischen Sachen arbeiten, bevor es am Samstag, 26. Mai, nach Münster geht. „Wir freuen uns auf den DBB-Jugendpokal und die starke Konkurrenz. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte dürfen wir an solch einem Turnier teilnehmen“, betont Trainer Nicolai Coputerco.