EBC Rostock e.V.
EBC News

Talents ziehen ins Pokalhalbfinale ein – Es warten die EBC Herren V

Einzug ins Pokalhalbfinale geglückt. Die Talents vom EBC Rostock siegen im Heimspiel gegen die SV NoBa Greifswald mit 80:64 und dürfen sich über den Einzug in die nächste Runde freuen. Im einem eng umkämpften Spiel setzten sich die Rostocker in der zweiten Halbzeit ab und entschieden die Partie für sich. Im Pokalhalbfinale warten jetzt die Herren V des EBC Rostock, die in der Oberliga M-V auf Korbjagd gehen. 

EBC Rostock Talents – SV NoBa Greifswald 80:64 (39:33)

Von Beginn an übernahmen die Gastgeber das Kommando und zeigten in der Offensive ihre Möglichkeiten. Bereits nach vier Minuten lagen die Talents mit 10:3 in Führung bevor die Gäste aus Greifswald besser in die Partie kamen. Immer wieder antwortete der 2. Regionalligist der Weststaffel mit erfolgreichen Distanzwürfen auf die Punkte der Talents und blieb auf Schlagdistanz.

Im zweiten Viertel zeigten beide Mannschaften in der Offensive eine schwache Leistung und konzentrierten sich mehr auf das Verteidigen. Der amtierende Pokalsieger M-V erzielte in diesem Abschnitt 16 Punkte und kassierte jegliche 14 Zähler und so ging es beim Stand von 39:33 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel fing der Offensivmotor der Rostocker wieder Feuer. Mit einem 9:0-Lauf begannen die Talents das dritte Viertel und setzten sich langsam ab. Die Greifswalder versuchten immer wieder tapfer gegen diese Offensivpower dagegen zu halten,  bissen sich jedoch an den „Big-Mens“ Tobias Lange und Stanley Witt unter dem Korb die Zähne aus. Am Ende des dritten Viertels stand es 59:44 für die Gastgeber.

Im letzten Durchgang sollten die Talents den Deckel drauf machen und das Spiel für sich entschieden und mit 80:64 das Pokalviertelfinale gewinnen.

„Es war ein klassisches Pokalspiel mit viel Kampf und Emotionen auf beiden Seiten. Unsere Verteidigung stand heute wieder sicher und ließ nicht viel für die Greifswalder zu“, so EBC Rostock Talents Trainer Nicolai Coputerco nach dem Sieg seiner Mannschaft.

Jetzt treffen die EBC Rostock Talents im Pokalhalbfinale auf den Oberligisten EBC Rostock Herren V, die ihre Partie gegen die SG Greifswald gewinnen konnten.

Viertelergebnisse (HRO:HGW): 23:19 / 16:14 / 20:11 /21:20

Endergebnis: 80:64

Punkteverteilung EBC Rostock Talents: Svante Schmundt (2 Punkte), Toni Spiegel (6), Lukas Rath (12), Antek Kühn (6), Stanley Witt (10), Richard Schröder (10), Nicolas Buchholz (13), Theo Brackmann (5), Justas Rimkus (4), Tobias Lange (12), Domenik Breitschuh, Toni Nickel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com