EBC Rostock e.V.
EBC News

Pokalviertelfinale am Wochenende – Talents freuen sich auf NOBA Greifswald

Die 2. Herren vom EBC Rostock haben am kommenden Sonntag, 28. Januar die Möglichkeit, ins Halbfinale um den Landespokal einzuziehen. Zuvor gilt es um 17:30 Uhr in der Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring die Pokalviertelfinal-Partie gegen die SV NoBa Greifswald zu gewinnen.

Die 2. Regionalliga- Akteure befinden sich aktuell noch in der laufenden Saison und belegen mit fünf Siegen und sechs Niederlagen Platz sechs in der Tabelle der 2. Regionalliga Nord. Das Team um Neuzugang Justus Rimkus mischt zusätzlich auch noch im Landespokal fleißig mit und freut sich jetzt auf die Neuauflage des letztjährigen Landespokalfinales.

Im Pokalfinale 2017 setzten sich die Rostocker am Ende gegen die Greifswalder mit 75:53 durch und sicherten sich so den Gewinn des Landespokals 2017.

Der SV NoBa Greifswald spielt in dieser Saison in der 2. Regionalliga Ost und belegt um Ex-Bundesliga Spieler Michael Buse nach 14 Partien Platz 11. in der Tabelle.

„Als amtierender Pokalsieger gehen wir als Favorit in dieses Spiel. Doch unterschätzen werden wir den Gegner nicht. Wir wissen um die Stärke der NoBa Greifswald. Nicht umsonst sind sie in der Regionalliga aufgestiegen“, betont Nicolai Coputerco vor dem Viertelfinale.

Auf einen Blick:

Sonntag, 28. Januar 2018

16:30 Uhr, EBC Rostock Talents – NOBA Greifswald (Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com