EBC Rostock e.V.

U10 Blau verliert Debüt in Schwerin

Debüt missglückt. Im ersten Saisonspiel in der U10 Oberliga kassiert die U10 Blau vom EBC Rostock eine 90:50 Auftaktsniederlage beim Schweriner SC. Conner Raguse ist mit erzielten 33 Punkten Topscorer seiner Mannschaft.

Schweriner SC – EBC Rostock U10 Blau 90:50 (44:23)

Am vergangenen Samstagmorgen, den 18. November, startete auch das U10-Blau Team vom EBC Rostock auswärts beim Schweriner SC in seine Saison. Die Gäste aus Rostock konnten in diesem Spiel lediglich auf nur sechs Spieler zurückgreifen. Vier von ihnen gaben ihr Debüt im EBC Rostock Trikot und bestritten ihr erstes Saisonspiel.

Im ersten Viertel mussten sich die Spieler vom EBC Rostock an das hohe Spieltempo gewöhnen und gerieten schnell in Rückstand. Danach fand man besser ins Spiel und es war eine klare Leistungssteigerung zu erkennen. Im letzten Spielabschnitt verließen die Rostocker die Kräfte und aufgrund der kleinen Rotation, setzten sich die Gastgeber entscheidend mit 90:50 ab.

„Trotz des kleinen Kaders haben unsere Jungs ein gutes Spiel mit hohem Tempo gestaltet. Es war eine stetige Entwicklung jedes Einzelnen während des Spiels zu erkennen. Tom und ich sind sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung unserer Jungs. Auf diesen Auftakt werden wir aufbauen,“ resümierte Trainer Malte Haedecke. 

Viertelergebnisse (SSC-HRO): 25:10, 19:13, 21:20, 25:7 (Endstand: 90:50)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com