EBC Rostock e.V.

Heimsieg zum Geburtstag – Talents gewinnen gegen Tabellenführer

Am achten Spieltag in der 2. Regionalliga Nord gewinnen die EBC Rostock Talents mit 83:81 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Eimsbütteler Turnverband. In einem Spiel auf Augenhöhe setzt sich das Ausbildungsteam der Rostock Seawolves am Ende durch und schenkt Nicolas Buchholz zum 16. Geburtstag einen Sieg. Dank diesem Heimsieg klettern die Rostocker auf den vierten Tabellenplatz hoch. Stanley Witt ist mit 24 Punkten bester Werfer seiner Mannschaft.

EBC Rostock Talents – Eimsbütteler Turnverband 83:81 (48:41)

Beide Teams legten zu Beginn der Partie ein hohes Tempo aufs Parket und die Rostocker gingen schnell in Führung. Doch die Gastgeber fanden von Minute zu Minute besser ins Spiel und kämpften sich zur Halbzeit auf sieben Punkte heran (48:41).

Nach dem Seitenwechsel fassten sich die Rostocker ein Herz und kamen mit neuem Kampfgeist aus der Kabine. Die Hausherren erhöhten den Druck in der Offensive und verteidigten konsequent die Bretter. Die Gäste aus Eimsbüttel hielten dagegen. Allen voran Vidmantas Uzkuraitis bereitete dem Team von Cheftrainer Nicolai Coputerco Kopfschmerzen. Der Guard erzielte insgesamt 35 Punkte und spielte die Rostocker Verteidigung ein ums andere Mal schwindelig.

Drei Minuten vor Spielende schmolz der Vorsprung der Gastgeber und die Eimsbütteler übernahmen zum ersten Mal in der Partie die Führung. Die Talents antworteten eiskalt mit einem 6:0 Lauf. Sie eroberten die Führung zurück und entschieden das Spiel mit 83:81 für sich.

„Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Wir haben uns gegen einen starken Gegner behauptet und zeigen können, was für ein Potential in uns schlummert. Besonders freue ich mich, dass wir Nicolas Buchholz zu seinem 16. Geburtstag einen Sieg schenken konnten“, resümiert Trainer Nicolai Coputerco nach dem Sieg seiner Mannschaft.

Bei einer ausgeglichen Bilanz von vier Siegen und vier Niederlagen bedeutet das Tabellenplatz vier für die EBC Rostock Talents. Am 02. Dezember reisen die Rostocker nach Einfeld zum Auswärtsspiel beim Tabellenneunten. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr.

Viertelergebnisse (HRO:ETV): 31:29, 48:41, 63:56, 83:81

Punkteverteilung EBC Rostock Talents: 

Theo Brackmann (11 Punkte), Dominik Breitschuh (6), Nicolas Buchholz (14), Tobias Lange (12), Lukas Rath (11), Richard Schröder (2), Toni Spiegel (1), Stanley Witt (24), Svante Schmund (2), Matti Birken, Felix Heinemann, Toni Nickel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com