EBC Rostock e.V.

U14-II ungeschlagen zum Titel

Eine lange Saison geht für die U14-II von Trainer Jan Kleinhardt mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft zu Ende. Obwohl man schon vor dem Spiel gegen die SG Greifswald als Meister fest stand, wollte das Team seine weiße Weste wahren und ungeschlagen die Saison 2016/17 abschließen.

Früh stellten die Jungs vom EBC die Weichen auf Sieg und führten nach dem ersten Viertel bereits 32:6. Der Schlüssel war von Beginn an die aggressive Verteidigung der Rostocker, die dadurch forcierten Ballgewinne, viele einfache Punkte durch Schnellangriffe und ein schönes Zusammenspiel, so dass die zahlreichen Zuschauer ein unterhaltsames Spiel sahen. Zur Halbzeit stand es bereits 58:13 und am Ende gewann man gegen die Greifswalder mit 98:38.

Wie schon in der gesamten Saison, verteidigte man stark im Team und verteilte die Verantwortung in der Offensive auf viele Schultern. Fast alle Spieler der U14-II konnten sich in das Scoreboard eintragen, fünf Spieler punkteten zweistellig. Topscorer der Partie war Bennet Schwarze mit 24 Punkten. Eine gewohnt starke Leistung boten Kapitän Luca Wolff mit 22 sowie Friedrich Teutsch mit 19 Punkten. In der Verteidigung waren die Big-Men Bosse Nehring und Adriano Richter die ebenfalls gewohnt wichtigen Anker für ihre Mannschaft und brachten mit zahlreichen Blocks die Greifswalder zum Verzweifeln. Bosse kam alleine auf 8 Blocks in diesem Spiel.

Die Leistung der anderen Spieler soll aber nicht unerwähnt bleiben. Alle Rostocker hatten großen Anteil am Sieg gegen Greifswald und dem Gewinn der Landesmeisterschaft. Trainer Jan Kleinhardt: „Ich bin wirklich stolz auf alle meine Jungs und auf das, was sie in dieser Saison geleistet haben. Sie sind schnell zu einem Team geworden und haben gemeinsam immer eine spielerische Antwort auf jeden Gegner gehabt. Jeder hat seine Rolle gefunden und genau den Beitrag geleistet, den die Mannschaft in den entscheidenden Momenten brauchte. Die Jungs haben sich toll entwickelt und der EBC kann sich über einen wirklich starken Jahrgang 2004 mit einer Menge Potential freuen.“

Die Bilanz aus Hin- und Leistungsrunde der U14-II in der Oberliga U14 lässt sich sehen. Unterm Strich stehen 14 Siege bei keiner Niederlage. Die Rostocker erzielten 1.332 Punkte (95 per Game) und ließen auf der anderen Seite nur 437 Punkte (31 per Game) in der Verteidigung zu.

Zum Team gehören: Tobias Burmeister, Malte Mache, Torsten Harbarth, Hendrik Hennings, Janno Hoffmann, Carl Köhler, Jonas Matthies, Tim Möller, Bosse Nehring, Nik Rabe, Adriano Richter, Bennet Schwarze, Dovydas Krupnikas, Jannes Stoll, Matten Köller, Friedrich Teutsch und Luca Wolff

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com