EBC Rostock e.V.

Junior Talents empfangen Rockets

Vorhang auf und ab geht’s. Beim EBC Rostock und den ROSTOCK SEAWOLVES stehen wieder viele Punktspiele auf dem Spielplan. Insgesamt acht Spiele gilt es zu bestreiten. Davon sechs Heimspiele und zwei Auswärtspartien. Die Junior Talents empfangen Gotha zum zweiten Rellegationsspiel, die Herren 5 wollen ihre Siegesserie in Schwerin weiter ausbauen und die ROSTOCK SEAWOLVES gehen auswärts in Oldenburg auf Punktejagd.

Am Freitagabend um 18:30 Uhr starten wir in ein langes Basketballwochenende. In der U16 Oberliga gibt es das Rückspiel der U16-3 gegen die U16-2 aus dem eigenen Lager. Im Hinspiel unterlag die U16-3 in einem Spiel auf Augenhöhe am Ende mit 66:79.

Samstag um 10 Uhr geht es weiter mit Basketball aus der U10 Oberliga. EBC Rostocks jüngsten Basketballer im Spielbetrieb, empfangen in der Sporthalle der Jenaplanschule den Schweriner SC. Um 14 Uhr an selber Spielstätte geht das U18-2 Team von Trainer Tim Vogt an den Start. In ihrem vorletzten Saisonspiel haben es die Jungs mit der SG Greifswald zu tun.

Das letzte Punktspiel am Samstag bestreiten die Herren 2 des EBC Rostock. Am 16. Spieltag der 2. Regionalliga Nord kommt um 17:30 Uhr der Eimsbüttler TV nach Rostock. Nach dem erfolgreichen 102:79 Auswärtssieg bei TSV Kronshagen am vergangenen Wochenende, will das Team um EX-Seawolves-Capitain Jens Hakanowitz den nächsten Sieg einfahren.

Sonntag um 12 Uhr wird es dann ernst für die Junior Talents in der Nachwuchs- und Jugendbasketball Bundesliga. Am vergangenen Wochenende unterlag das Team um Top-Rebounder Toni Spiegel nach Verlängerung mit 71:78 auswärts gegen Jena. Zum zweiten Spiel der Relegationsrunde kommt mit den Oettinger Rockets Gotha kein leichter Gegner. Alle Basketballfans sind herzlich eingeladen in die Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring.

Um 15:00 Uhr gastieren die Herren 5 bei den PSV Schwerin Tigers. Nach zuletzt acht Siegen in Folge will der Tabellenführen seine Siegesserie ausbauen und weiter die Tabellenspitze verteidigen. Zur selben Zeit empfangen die Herren 3 in der heimischen Sporthalle der Jenaplanschule die SV NoBa Greifswald.

Den Schlusspunkt setzen die ROSTOCK SEAWOLVES mit ihrer Auswärtspartie beim Tabellenvierten, Baskets Akademie Weser-Ems / Oldenburger TB . Spielbeginn ist um 18:00 Uhr. Bei den Oldenburgern könnten die SEAWOLVES mit einem Sieg einen gewaltigen Schritt in Richtung Playoff-Qualifikation machen.

Spielpaarungen auf einem Blick:

Freitag, 24.02.2017

18:30 Uhr, EBC Rostock U16-3 – EBC Rostock U16-2 (Sporthalle Walter-Butzek-Straße)

Samstag, 25.02.2017

10:00 Uhr, EBC Rostock U10 – Schweriner SC (Jenaplanschule Rostock)

14:00 Uhr, SG Greifswald – EBC Rostock U18-2 (Jenaplanschule Rostock)

17:30 Uhr, EBC Rostock Herren 2 – Eimsbütteler TV (BVS-Halle Rostock)

Sonntag, 26.02.2017

12:00 Uhr, EBC Rostock Junior Talents – Oettinger Rockets Gotha (BVS-Halle)

15:00 Uhr, EBC Rostock Herren 3 – SV NoBa Greifswald (Jenaplanschule Rostock)

15:00 Uhr, PSV Schwerin Tigers – EBC Rostock Herren 5 (Schwerin)

18:00 Uhr, Oldenburger TB – ROSTOCK SEAWOLVES