EBC Rostock e.V.

U13 weiblich siegen am Sonntagmittag

Am vergangenen Sonntag, dem 29. Januar, konnten die Mädchen der U13 weiblich ihren fünften Saisonsieg feiern. Gegen die U12-5 (U10) setzte das Team um Trainer Fabian Peter früh die Zeichen auf Sieg. Am Ende stand ein ungefährdeter 72:24 Erfolg auf dem Scorerboard. Durch diesen Erfolg bleiben die U13-Mädchen weiter auf Platz zwei in der Tabelle.

EBC Rostock U13 weiblich – EBC Rostock U12-5 (U10) 72:24 (39:11)

Gleich zu Beginn des Spiels wurde aggressiv verteidigt und durch schnelle Punkte von Pauline Roesner, sowie Akascha Raguse, stand es nach 3 Minuten bereits 12:0. Nun schlichen sich einige kleinere Abschlussfehler ein und mehrere gute Wurfchancen wurden liegen gelassen. Dennoch fiel das starke Zusammenspiel der jungen Damen auf und wurde immer wieder mit Punkten belohnt.

Im 2. Viertel trumpfte Top-Scorerin Sarah Boesener auf und auch Kapitänin Sarah Pieper, sowie Charlotte Rohde erzielten ihre Punkte. Der Vorsprung konnte durch energische Verteidigung und gute Wurfgelegenheiten noch ausgebaut werden. Beim Stand von 39:11 ging es für beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

Nur wenige Punkte fielen auf beiden Seiten nach der Pause. Doch der gute Einsatz von Zoé Schäddel und Mathilda Schlempp wurde belohnt. Die U-13 weiblich erzielte 10 Punkte im 3. Viertel und nahm sich einiges vor, um es im 4. Viertel besser zu machen. Dank weniger Ballverluste, guter Balleroberungen und schnellem Passspiel wurden im letzten Abschnitt noch viele Punkte erzielt. Amely Jahnke erzielte ihren ersten 3-Punktewurf im EBC-Trikot und Angelina Saat konnte profitieren von Hendrikje Raphaels Zuspielen.

Eine hervorragende Teamleistung mit viel Kampfgeist, vor allem in der Defensive. „Ich bin sehr stolz auf mein gesamtes Team, welches sich dank hartem Training kontinuierlich verbessert!“ fügte Coach Fabian hinzu.

Viertelstände: 21:4, 39:11, 49:14, 72:24

Punkteverteilung EBC Rostock U13 weiblich:

Sarah Boesener (20 Punkte), Sarah Pieper (8), Pauline Eckloff (2), Angelina Saat (5), Mathilda Schlempp, Zoé Schäddel (2), Amely Jahnke (3), Charlotte Rohde (8), Pauline Roesner (10), Hendrikje Raphael (2), Lena Arndt, Akascha Raguse (12)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com