EBC Rostock e.V.

Herren 5 „The Stars INTERNATIONAL“

Auch am anderen Ende der Welt hinterlässt der EBC Rostock seine Spuren.  So wagten zum Jahresausklang vier Spieler der Herren 5 Mannschaft „The Stars“ das Abenteuer einer Fernreise nach Süd-Ost-Asien auf die Philippinen. In dieser traumhaften Idylle durfte natürlich der Basketball nicht fehlen.

Paul Rauchstädt, Center-Ikone und Reise-Experte: „Ich wusste durch meine Reisen in diese Regionen, dass die Philippinos Basketball lieben, und Basketball hier der Volkssport Nummer 1 ist. Darum haben wir natürlich auch einen Ball mitgenommen, um auf dem Gemeindeplatz mit den Locals eine Runde zu zocken!“ Basketball wird auf den Philippinen hauptsächlich im Freien gespielt.

„Die Philippinos sind sehr freundlich und haben uns direkt eingeladen mit zuspielen,“ berichtet Martin Wenzel, welcher sich von der Schnelligkeit des Spiels bei diesen hohen Temperaturen beeindruckt zeigte.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Spieler schon um 5 Uhr morgens auf dem Court trainieren, da hier die Temperaturen noch erträglich sind. Stefan Schiemann und Markus Kutz komplettierten das Quartett der EBC-Spieler: „Wir sind hier mit sehr viele Freude empfangen worden. Nicht nur für uns war es etwas ganz besonderes hier Basketball zu spielen. Auch die lokalen Spieler waren begeistert, dass wir als Touristen mit Ihnen zusammen ein paar Körbe werfen wollten. Am Ende haben wir es uns nicht nehmen lassen den Ball an einen kleinen neuen EBC-Fan zu verschenken.“

Wenn auch Ihr im Urlaub besondere Basketball-Geschichten erlebt schreibt uns eine Mail an tobias.hahn@ebcrostock.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com