EBC Rostock e.V.

Herren 2 siegen im Testspiel gegen Einfeld

Die Herren 2 tanken Selbstvertrauen und siegen mit 72:64 am vergangenen Samstag im Testspiel gegen Ligakonkurrenten TS Einfeld. Die acht mitgereisten Rostocker präsentierten sich soverän und überzeugten von Beginn an mit einem guten Passspiel sowie deutlichen Ausrufezeichen in der Verteidigung.

Insgesamt acht Spieler schickte Trainer Krists Plendiskis ins Testspiel gegen den Liga Mitkonkurrenten TS Einfeld. Ein Mix aus „Alten Hasen“ und jungem Blut sorgte trotz anfänglichen Schwierigkeiten für ordentlich frischen Wind auf dem Parkett. Schnell erspielte man sich eine Führung und überzeugte auch in der Verteidigung mit guter Arbeit.

„Es war ein sehr wichtiges Vorbereitungsspiel für uns, da es überhaupt das erste Mal war, dass wir in der Vorbereitung Fünf gegen Fünf gespielt haben. Die Jungs hatten viel Spaß auf dem Feld und spielten sich viele Möglichkeiten für offene Würfe heraus, die wir dann in den wichtigen Momenten im Ligaalltag treffen könnten. Auch in der Verteidigung haben wir heute einen Klasse-Job gemachtund waren immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich bin sehr gespannt auf das erste Spiel in Lübeck am Samstag. Ein sehr wichtiges Spiel für alle. Es treffen sich zwei Mannschaften vom gleichen Kaliber und identischem Saisonziel ‚Nicht-Absteigen'“., so die Worte von Herren 2 Trainer Krists Plendiskis.

Für die EBC Rostock Herren 2 spielten:

Dominik Breitschuh, Thore Burmeister, Lukas Rath, Pavel Mokrys, Stanley Witt, Julian Tiedemann, Richard Schröder und Niccolo Croci.