EBC Rostock e.V.

U15-Mädels am Wochenende zu Gast in Wedel

Am kommenden Samstag, 09. April fährt das U15-Mädchen-Team vom EBC Rostock nach Wedel zum Qualifikationsturnier für die Norddeutschen Meisterschaften 2016. Das Rostocker Team um Coach Christoph Tiedemann trifft dabei auf den gastgebenden SC Rist Wedel und einen weiteren Hamburger Vertreter, den Ahrensburger TSV. Die erst- und zweitplatzierten Teams qualifizieren sich für die Endrunde zur Norddeutschen Meisterschaften 2016.

Die EBC-Ladies um Kapitänin Valerie Ruwoldt gehen gut vorbereitet in die zwei Spiele. Konnte man über Ostern noch viele Erfahrungen beim 4. Internationalen Eastercup in Berlin sammeln, liegt jetzt der Fokus darauf, eine gute Qualifikation zu spielen. Die U15-Mädels können dabei personell aus dem Vollen schöpfen, zusätzlich wird das Team durch einige U13-Spielerinnen verstärkt.

„Für uns wird es in erster Linie wichtig sein, zu sehen, wo wir im Vergleich zu den Top Teams aus Hamburg stehen. Wir haben viele Schlüsse aus dem Turnier in Berlin gezogen und werden versuchen, eine wichtige Rolle in dieser Qualifikation zu spielen.“, so Coach Tiedemann.

Spielansetzungen im Überblick:

Samstag, 09. April 2016
10:00 Uhr: SC Rist Wedel – Ahrensburger TSV
13:00 Uhr: Ahrensburger TSV – EBC Rostock
16:00 Uhr: EBC Rostock – SC Rist Wedel