EBC Rostock e.V.

U12-1 siegt im ersten Duell

Im ersten Halbfinal Play-Off-Spiel siegt die U12-1 deutlich mit 124:27 gegen die Ersatzgeschwächte U12-2 aus dem eigenen Lager. Schnell konnte sich die erste U12-Mannschaft absetzen und ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Die U12-2 von Trainer Zbigniew Owczarek kämpfte mit großem Herz bis zum Schluss und konnte phasenweise mit schönen Aktionen glänzen.

EBC Rostock U12-1 – EBC Rotock U12-2 124:27 (57:12)

Die ersten drei Minuten brauchte das Team um Trainer Tobias Lange um ins Spiel zu finden und den ersten Korb zu erzielen. „Wir mussten uns erst an die Begebenheiten der Halle gewöhnen.“ Ein Drittel der OSPA-Arena stand den beiden Teams zur Verfügung. Die Aufgabe war klar! Ein deutliches Zeichen im erstes Spiel der Serie zu setzen. Dies gelang dann auch von Beginn an. Kontrollierte Defense und konsequente Abschlüsse führten dazu, dass kein einziger Korb im ersten Viertel zugelassen wurde und man selbst auf 25 Punkte kam. Die ersten Körbe in dem zweiten Abschnitt gehörten dann der U12-2 um Talentsspieler Zbigniew Owczarek. Emilis Krupnikas verwandelte einen „And-One“ und den anschließenden Freiwurf. Die U12-2 bekam alleine neun ihrer insgesamt 15 Freiwurfversuche in dem zweiten Viertel, verwandelt wurden sieben davon. Zum Ende der ersten Halbzeit setzte sich der Favorit jedoch wieder entscheiidend ab und ging mit 57:12 in die Pause.

Die Ansage nach der Halbzeit war, die unnötigen Fouls wegzulassen und durch saubere Defense den Gegner trotzdem zu stoppen. Lediglich fünf Punkte wurden im dritten Viertel zugelassen und starke 32 Punkte erzielt. Insbesondere das gute Zusammenspiel der Mannschaft war hier sehr sehenswert. Fast immer wurde der freie Mann gesucht und gefunden, was zu leichten Korberfolgen führte. Leider verletzte sich der Leistungsträger der U12-2 Colin Gers am Fuß und musste das letzte Viertel von der Bank aus beobachten.

Besonders in dem Spiel hervorzuheben ist sicher das Kollektiv der U12-1, in der sechs Spieler zweistellig punkten und die unermüdlich kämpfende zweite Mannschaft, die bis zum Schluss nicht aufgab. Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag, 26. April um 16:15 Uhr in der KGS-Schule in der Mendelejewstraße statt.

Punkteverteilung EBC Rostock U12-1:
Roy Krupnikas (26 Pkt.), Bosse Nehring (20), Luca Wolff (19), Felix Lubs (11), Ols Bauer (11), Basti und Benni Broschwitz (jeweils 8), Hendrik Hennings (6), Mika Freitag (5), Torsten Harbarth, Janno Hoffmann, Nik Raabe

Punkteverteilung EBC Rostock U12-2:

Matti Michaelis (7), Tim Möller (6), Emilis Krupnikas (3), Colin Gers (2), Otto Klein (2) Ismail Dagli (2), Dovidas Krupnikas (2), Niclas Borchert (1) Berat Dagli (1), Jannes Stoll (1), Moritz Braunroth, Grischa Sobotka

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zum Basketball Onlineshop Ballside.com