EBC Rostock e.V.
EBC News

EBC Rostock e.V. auf Platz 25 in Deutschland

Den jüngsten Zahlen des Deutschen Basketball Bundes zufolge ist der EBC Rostock auf Platz 25 der größten Basketball-Vereine Deutschland zu finden. In der am 12. Januar 2016 veröffentlichten Liste der 100 größten Basketball-Vereine des DBB (Deutschen Basketballbundes) wird der EBC Rostock mit 375 Teilnehmerausweisen geführt (Stand: 31. Dezember 2015). Von den 375 Teilnehmerausweisen entfallen 309 auf männliche und 65 auf weibliche Mitglieder.

Im Vorjahr belegte man noch Rang 58 mit insgesamt 281 gemeldeten Teilnehmerausweisen. Die sich auf 235 im männlichen sowie 46 im weiblichen Bereich aufgeteilt haben. In nur einem Jahr schaffte der Verein eine Steigerung von 33.4 Prozent und konnte 94 neue Spieler im Spielbetrieb melden. Ein Nachweis für die gute Kinder- Jugendarbeit im Verein und im gesamten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Mit der Gründung des Ersten Basketball Club Rostock im Jahr 1994 wurde der Grundstein für Basketballgeschichte in der Hansestadt gelegt. Fortan entwickelte sich der Verein prächtig und der Basketballsport ist nicht nur hier zu Lande bekannt, sondern hat sich auch einen Namen in ganz Deutschland erworben. Mit zur Zeit insgesamt 20 Jugendteams, vier Herrenteams, einer eigenen WG Schiffahrt-Hafen Grundschulliga mit 18 Mannschaften und den ROSTOCK SEAWOVES, die in der 2. Basketball Bundesliga PRO B Nord auf Korbjagd gehen, kann man stolz sein auf diese Leistung und auf jedes einzelne Mitglied in diesem Verein. Denn nur so schreibt man Erfolge und eine einzigartige Geschichte.

Rostock liebt Basketball!

Die ganze Liste gibt es hier