EBC Rostock e.V.

Volles Basketballprogramm

Das Wochenende steht vor der Tür und damit wieder zwei vollgepackte Basketball-Spieltage für den EBC Rostock und die ROSTOCK SEAWOLVES sowie der Auftakt der WG Schiffahrt-Hafen Grundschulliga. Gleich neun Teams und die Wölfe gehen zu Hause und in der Ferne auf Punktejagd in ihren jeweiligen Ligen um sich weiter nach oben zu katapultieren.

Den Anfang machen Rostocks kleinste Basketballer am Samstag. Um 09:30 Uhr in der Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring lädt die WG Schiffahrt-Hafen und der EBC Rostock zum 1. Turnier in diesem Schuljahr ein. Die Grundschüler der einzelnen Stützpunkte brennen darauf, ihr Können endlich wieder auf der großen Bühne präsentieren zu können.

Direkt nach dem Turnier der Grundschüler findet auf gleichem Parkett das Spiel der U14m-1 gegen den Schweriner SC statt. Die U14-Jungs gehen als klarer Favorit gegen das Schlusslicht der Liga in die Begegnung und hoffen auf den fünften Saisonsieg.

Um 16:00 Uhr machen wir einen Hallenwechsel in die Sporthalle der Baltic Schule in der Pablo-Picasso-Straße um das Spiel der U14m-4 zu beginnen. Gegner sind die SV Dassow 24 Flameballs, die aktuell auf dem 2. Platz der Liga rangieren. Für beide Teams ist es das erste Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit.

Zeitgleich spielt auch das dritte U14-Team vom EBC Rostock um wichtige Punkte um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Das Team um Trainer Tim Vogt trifft in der Sporthalle am Bertha-von-Suttner-Ring auf die Bulls aus Wismar.

Um 18:00 Uhr findet dann das Topspiel der U18-Oberliga statt. Das interne EBC-Duell beider U18-Mannschaften verspricht eine Menge Spannung. Die zweite Mannschaft steht überraschend an der Spitze der Liga, während sich die erste sich auf dem 4. Tabellenplatz wiederfindet.

Den Abschluss an einem basketballreichen Samstag machen die ROSTOCK SEAWOLVES um 19:30 Uhr mit ihrer Auswärtspartie bei den Kangaroos Iserlohn. Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Wölfe zurück in die Erfolgsspur; sie reisen als Viertplatzierter zum Tabellendritten.

Am Sonntag um 10:00 Uhr öffnet sich wieder der Vorhang und die U16m-3 empfangen die WSV Neustrelitz in der Sporthalle der Werkstattschule. Das Team von Trainer Tobias Hahn will unbedingt als Sieger vom Feld gehen, um sich hinter der ersten Mannschaft aus dem eigenen Lager auf dem zweiten Tabellenplatz festzusetzen.

Im Anschluss begrüßen die Herren 5 an gleicher Spielstätte die PSV Wismar Bulls zum Herren-Oberliga-Duell. Die Herren 5 wollen ihre Siegesserie fortsetzen und den direkten Tabellennachbarn mit dem zweiten Sieg in Folge auf Abstand halten.

Nach der unglücklichen 68:65 Auswärtsniederlage beim TS Einfeld vergangene Woche, spielen die EBC Rostock Talents um 12 Uhr in der heimischen OSPA | Arena gegen den amtierenden 2.Regionaliga Nord Meister, dem Bramfelder SV um Headcoach Ulises Solorzano.

Die letzte Begegnung in der Spielstätte in der Werkstattschule bestreiten um 15:00 Uhr die U16m-2 gegen die Tollense Flyer aus Neubrandenburg. Beide Teams konnten in dieser Spielzeit noch keinen Sieg für sich verbuchen und brennen daher auf ihren ersten Erfolg.

Den Abschluss von einem ereignisreichen Basketballwochenende macht das Team der Herren 3 mit ihrem Auswärtspartie bei der SV NoBa e.V. Greifswald. Als klarer Außenseiter geht man beim Titelaspiranten ans Werk. Doch dass auch dieses Team schlag bar ist, zeigte die überraschende 56:60-Auswärtsniederlage bei den WSV Carolinum Baskets Neustrelitz.

Auf einen Blick

Samstag, 14. November 2015

09:30 Uhr: 1. WG Schiffahrt-Hafen Grundschulligaturnier (Sporthalle am Bertha-von-Suttner Ring)

14:00 Uhr: EBC Rostock U14m-1 – Schweriner SC (Sporthalle am Bertha-von-Suttner Ring)

16:00 Uhr: EBC Rostock U14m-3 – PSV Wismar Bulls (Sporthalle am Bertha-von-Suttner Ring)

16:00 Uhr: EBC Rostock U14m-4 – SV Dassow 24 Flameballs (Sporthalle Baltic Schule, Pablo-Picasso-Straße)

18:00 Uhr: EBC Rostock U18m-1 – EBC Rostock U18m-2 (Sporthalle am Bertha-von-Suttner Ring)

19:30 Uhr: Kangaroos Iserlohn – ROSTOCK SEAWOLVES (Iserlohn)

Sonntag, 15. November 2015

10:00 Uhr: EBC Rostock U16m-3 – WSV Neustrelitz (Sporthalle Werkstattschule, Robert-Koch-Straße)

12:00 Uhr: EBC Rostock Talents – Bramfelder SV (OSPA | Arena)

12:30 Uhr: EBC Rostock Herren 5 – PSV Wismar Bulls (Sporthalle Werkstattschule, Robert-Koch-Straße)

15:00 Uhr: EBC Rostock U16m-2 – Tollense Flyer (Sporthalle Werkstattschule, Robert-Koch-Straße)

15:00 Uhr: SV NoBa e.V. Greifswald – EBC Rostock Herren 3 (Greifswald)