EBC Rostock e.V.

Tabellenführer zu Gast in Rostock

Am Sonntag, den 15. November, ist der ungeschlagene Tabellenführer aus Bramfeld zu Gast in Rostock. Nach der unglücklichen 68:65 Auswärtsniederlage beim TS Einfeld vergangene Woche, spielen die EBC Rostock Talents um 12 Uhr in der heimischen OSPA | Arena gegen den amtierenden 2.Regionaliga Nord Meister um Headcoach Ulises Solorzano.

Der Bramfelder SV konnte bis jetzt aus allen sechs Pflichtspielen als Sieger vom Feld gehen und steht daher mit einer makellosen Bilanz von nicht einer Niederlage an der Tabellenspitze der 2. Regionalliga Nord. Das Hamburger- Team konnte sich schon in der letzten Saison einen Favoritenstatus bei seinen Mitkontrahenten erspielen, als sie nach 20 Spielen den Meistertitel in den Händen hielten. Auch in dieser Spielzeit beherrscht das Team klar das Geschehen und steht nach sechs Siegen zu Recht an der Tabellenspitze.

Die Rostocker wiederum wollen am Samstag beweisen, dass sie trotz durchwachsenem Saisonverlauf mit den besten Mannschaften der Liga mithalten können. Der Fokus liegt auf der Demonstration des sich neuformierten Teams um Topscorer Stanley Witt (17,3 Punkte im Schnitt) und dessen stetig wachsende Leistungssteigerung.

„Wir haben nichts zu verlieren. Die Mannschaft aus Bramfeld mit ihrer Punktemaschine Jan Carlson, der im Schnitt 17 Punkte erzielt, ist sicherlich ein anderes Kaliber als die Gegner in den letzten zwei Wochen. Im Sport spielst du oft gegen sehr gute Mannschaften, die dich an deine Leistungsgrenzen bringen. Gerade für Pavel Mokrys oder Zbigniew Owczarek ist der Bramfelder SV genau der richtige Gegner, denn sie wollen sich beweisen und können auch Spiele entscheiden. Das gesamte Team ist hoch motiviert und will dem Tabellenführer einen Fleck auf seine weiße Weste setzten“, bringt Trainer Krists Plendiskis vor dem Spitzenspiel noch einmal auf den Punkt.

Alles auf einen Blick

Sonntag, 15. November 2015

12:00 Uhr: EBC Rostock Talents – Bramfelder SV ( OSPA | Arena , Tschaikowskistraße )